Die Bergung Klara Martha

Details

Für ein paar traurige Minuten hat gestern das Kentern meiner kleinen Barkasse 'Klara Martha' gesorgt. Ein verrutschtes Trimmgewicht hat einen Wassereinbruch achtern beschert und das Boot binnen Sekunden auf den Grund des Teichs gezogen. Das es aber nur ein paar wenige traurige Minuten waren, habe ich meinem Vereinskameraden Detlef zu verdanken, der sich (im Vollbesitz einer passenden Badehose) sofort mutig in die Fluten stürzte und das Modell zumindest vom Grund bergen konnte.

Eine dickes ‚Dankeschön‘ nochmal an dieser Stelle!

Das Boot ist soweit fast unversehrt und selbst der Großteil der Elektronik war nach intensiver Trocknung am nächsten Tag wieder voll funktionstüchtig. Der Havarist liegt seitdem im ‚Trocken’dock. Die Wartungs- und Reparaturarbeiten sind bereits angelaufen.

Bergung des gesunkenen Schiffs

Noch diese Saison wird die Klara Martha wieder auf dem Spiessfeld-Teich fahren …

   

Wer ist Online?

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   

Nächste Termine:

Keine Termine